(Symbolfoto: Christian Voigt/LokalKlick)
Anzeige

Essen. Am Lohdiekweg in Essen-Kray stürzte gestern Abend (Dienstag, 7. April 2020, 18:45 Uhr) ein zweijähriges Mädchen aus einem Fenster der 3. Etage und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Ersthelfer kümmerten sich sofort um das am Boden liegende Kind und folgten den telefonischen Ratschlägen des Rettungsdienstes.

Sanitäter und ein Notarzt übernahmen kurz darauf die weitere medizinische Versorgung und fuhren die Verletzte in ein Essener Klinikum. Währenddessen unterstützten Nachbarn die Familie. Auch die geschockten Eltern mussten später von der Feuerwehr versorgt und ins Krankenhaus gefahren werden. Trotz intensivmedizinischer Behandlung verstarb das kleine Mädchen noch in der Nacht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und rekonstruiert den Ablauf des tragischen Geschehens. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen