Das Thema Wiederbelebung spielt bei der Ausbildung zum Notfallsanitäter eine große Rolle (Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof)
Anzeige

Krefeld. Die Stadtverwaltung Krefeld bietet Ausbildungsplätze als Brandmeister oder Notfallsanitäter bei der Feuerwehr Krefeld an. Die Ausbildung zum Brandmeister beginnt am 1. April 2021. Hier sind acht Plätze zu vergeben. Weitere Informationen zu der Ausbildung, bei der Kameradschaft und Zusammenhalt eine große Rolle spielen, stehen unter www.krefeld.de/de/verwaltungssteuerung/brandmeisteranwaerter-oderbrandmeisteranwaerterin. Die Ausbildung zum Notfallsanitäter beginnt bereits am 1. Oktober. Hier zählt natürlich die Arbeit mit Menschen. Wer sich für diesen vielfältigen und lebensrettenden Beruf interessiert, findet Informationen auf der Website www.krefeld.de/de/verwaltungssteuerung/notfallsanitaeter-odernotfallsanitaeterin.

Der Bewerbungsschluss für beide Ausbildungen ist am Sonntag, 26. April. Vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen finden die schriftlichen Auswahlverfahren sowie die physische Eignungsfeststellung vom 12. Mai bis zum 6. Juni statt. Bei Fragen zu den Ausbildungen geben Sabrina Buttler (sabrina.buttler@krefeld.de) und Stefan Haase (stefan.haase@krefeld.de) Auskunft.

Beitrag drucken
Anzeigen