(Foto: Polizei)
Anzeige

Duisburg. Eine aufmerksame Zeugin (29) hat am Freitag (10. April, 16:55 Uhr) einen brennenden Daimler auf der Heckenstraße gesehen und die Rettungskräfte verständigt.

Zuvor war ihr eine verdächtige Person aufgefallen, die an diesem Auto hockte und in Richtung Schweizer Straße wegging. Er oder sie soll klein und hell gekleidet gewesen sein.

Das Kriminalkommissariat 11 sucht nun weitere Zeugen, denen die Person aufgefallen ist. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg zu wenden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen