Symbolfoto
Anzeige

Willich/Kreis Viersen. Im Kreis Viersen ist eine 89-jährige Frau im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben. Die Frau starb im Krankenhaus, lebte aber zuvor in dem Willicher Heim, in dem bereits vier Menschen verstorben waren. Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Viersen erhöht sich damit auf 23.

Aktuell sind im Kreis noch keine neuen Corona-Fälle bekannt geworden.

Beitrag drucken
Anzeigen