Desinfektionsmittel übergeben (v. l.) Stefanie Brendgen, Gebäudemanagement des Neukirchener Erziehungsvereins; Angela Prietz, Bonhoeffer-Haus; Richard Jansen, Jama Autoteile und Kira El Kaamouzi vom Gerhard-Tersteegen-Haus (Foto: Andrea Leuker, Neukirchener Erziehungsverein)
Anzeigen

Krefeld. Schutz vor Corona in Krefelder Pflegeeinrichtungen des Neukirchener Erziehungsvereins

Richard Jansen, Geschäftsführer von Jama Autoteile in Krefeld-Bockum, übergab dieser Tage drei 25 Liter-Kanister Handdesinfektionsmittel an die Pflegeeinrichtungen Bonhoeffer-Haus in Hüls, Gerhard-Tersteegen-Haus in Krefeld-Mitte und die Tagespflege am Insterburger Platz in Gartenstadt. „Meine Frau hat in der Wachkoma-Abteilung des Gerhard-Tersteegen-Hauses gearbeitet. Als wir größere Mengen Desinfektionsmittel zu vernünftigen Preisen kaufen konnten, haben wir beschlossen, dass wir einen Teil davon sozialen Einrichtungen spenden. Das sind Orte, an denen es am Nötigsten gebraucht wird“, sagte er bei der Übergabe im Bonhoeffer-Haus.

Die Einrichtungsleiterinnen Angela Prietz und Kira El Kaamouzi sowie Stefanie Brendgen vom Gebäudemanagement des Neukirchener Erziehungsvereins bedankten sich herzlich für diesen wichtigen Beitrag zum Corona-Schutz in ihren Pflegeeinrichtungen.

Beitrag drucken
Anzeigen