(Foto: Albert-Schweitzer-Einrichtung)
Anzeige

Dinslaken. Die Feuerwehr Dinslaken hat in den letzten Wochen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Mund-Nasen-Bedeckungen für die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und weiteres Personal in den Schulen beschafft und diese an die Schulen der Stadt verteilt. Der Bedarf war durch die Stadtverwaltung ermittelt worden.

Die Feuerwehr hat die Mund-Nasen-Bedeckungen bei einer Firma in Dinslaken bestellt und zu den jeweiligen Schulen ausgeliefert. Im Vorfeld sind die Masken durch die Wäscherei der Albert-Schweitzer-Einrichtung in Dinslaken für den erstmaligen und sofortigen Gebrauch desinfizierend gereinigt worden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen