(Foto: Pfarrer i.R. Tijmen Aukes)
Anzeige

Duisburg. Ab dem 7. Juni feiert die Evangelische Kirchengemeinde Ruhrort-Beeck wieder regelmäßig Gottesdienste in der Beecker Kirche, Friedrich-Ebert-Straße 370. Dabei müssen Besucherinnen und Besucher die vorgeschriebenen Sicherheitsauflagen beachten, wie etwa Distanz- und Hygieneregeln und das Mitbringen des Mund-Nasen-Schutzes.

Da die Platzzahl begrenzt ist, müssen sich die Gläubigen vor jedem Sonntagsgottesdienst, die alle immer um 10 Uhr gefeiert werden, bis zum Tag vorher beim jeweiligen Pfarrer telefonisch anmelden. Die Voranmeldung dient auch dazu, mögliche Infektionsketten nach verfolgen zu können.

Für den Gottesdienst am 7. Juni melden sich die Menschen bei Pfarrer Rüdiger Klemm (0203 463879), für den 14. Juni und 21. Juni bei Pfarrer Klaus Fleckner (0203 39224711) und für den 28. Juni wieder bei Pfarrer Klemm. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ruhrort.beeck.de.

Beitrag drucken
Anzeigen