v.l.: Arvid-Thomas Tönneßen (Betriebsbereich Tiefbau), Nicole Schröder und die Kinder der 4a der GGS Breyell pflanzten am Generationenspielplatz in Breyell einen Apfelbaum (Foto: Stadt Nettetal)
Anzeige

Nettetal. Die Klasse 4a der GGS Breyell pflanzt im Rahmen der Abschlussfeier einen Apfelbaum im städtischen Jubiläumswald am Generationenspielplatz. Als Kick-Off im Zuge der bevorstehenden Spielplatzumgestaltung im Herbst wurde das Vorhaben seitens der Stadt Nettetal unterstützt und ein geeigneter Baumstandort ausgewiesen.

Als Dank für die Baumspende durch Nicole Schröder alias Lilli Morgenstern und ihrer Kochschule „Casa Lili“ überreichte Arvid-Thomas Thönneßen vom Betriebsbereich Tiefbau eine Spendenurkunde.

Beitrag drucken
Anzeigen