(Foto: Stadt Neuss)

Neuss. Der Kinderspielplatz an der Rheinfährstraße ist erneuert worden. Die Spielfläche innerhalb des Grünzuges war veraltet, sodass sie grundsaniert worden ist. Um die Spielfläche zu vergrößern, ist nun auch die große Wiese miteinbezogen worden.

Für die Schulkinder steht nun eine anspruchsvolle Kletterkombination bereit. Zusätzlich kam die Stadtverwaltung dem Wunsch aus der Kinderbeteiligung nach und installierte eine Seilbahn. Ein Teil der bestehenden Spielgeräte wurde sinnvoll in den neuen Spielablauf integriert. Kleinkinder haben nun durch eine großzügige Sandspielfläche mehr Platz zum Spielen.

Zusätzliche Bänke und Sitzfelsen laden zum Verweilen ein. Die Kosten liegen bei rund 70.000 EUR.

Beitrag drucken
Anzeigen