Screenshot aus dem 1. Video - links: Gisela Kuhnen/ rechts: Christian Pelikan
Anzeige

Neukirchen-Vluyn. Ab Sonntag, dem 05.07. geht die erste Folge “Pelikan’s Minute” online. In dieser Videoreihe wird Christian Pelikan, der Bürgermeisterkandidat der Bündnis 90/ Die Grünen Neukirchen-Vluyn, zu vielen kommunalpolitischen Themen Stellung nehmen – mal mit Gästen und mal allein.

Das Besondere daran? Die Videos gehen jeweils wirklich nur 60 Sekunden und werden von Pelikan selbst gefilmt. “Ich habe mich für dieses Format entschieden, um Kommunalpolitik nicht noch trockener zu machen, als sie es eh schon ist”, erklärt der Bürgermeisterkandidat. “Ich habe festgestellt, dass sich kaum einer gerne stundenlange Talkformate anschaut. Deshalb gehe ich den kurzen und knackigen Weg. Für Nachfragen zu komplexeren Themen und auch für längere Gespräche stehe ich gerne jederzeit online und regelmäßig auch in der realen Welt zur Verfügung.”

Jeden Mittwoch & Sonntag um 19:00 Uhr werden die Folgen bei Facebook, Instagram und auch der Homepage (gruene-nv.de) online gestellt. Zudem wird es regelmäßig Sonderfolgen geben.

Die erste Folge hat Pelikan im Tierschutzverein Moers und Umgebung e.V. gedreht. “Hierbei habe ich die liebevollen und hochmotivierten Mitarbeiter*innen und Freiwilligen kennenlernen dürfen. Unter anderem Gisela Kuhnen (Beisitzerin im Vorstand), welche mein erster Gast sein wird. Auch einige Tiere, die noch ein Zuhause suchen, durfte ich begrüßen”, erzählt Christian Pelikan. “Warum ich gerade jetzt den Tierschutzverein besuche? Die Auswirkungen der Corona-Krise haben auch hier keinen Halt gemacht. Sowohl das lukrative Frühlings-, als auch das Sommerfest sind ausgefallen. Zudem bleiben Spenden aus, da sich viele in Kurzarbeit befinden.”

Daher ruft er zu Spenden auf: “Wer jedoch die Möglichkeit hat, darf sich gerne ein Herz fassen und dem Tierschutzverein eine Spende zukommen lassen. Die Fellfreunde freuen sich sowohl über Sach-, als auch über Geldspenden –  Spendenkonto bei der Sparkasse am Niederrhein: IBAN DE93 354 500 001 120 005 986, BIC WELADED1MOR, bei der Volksbank Niederrhein: IBAN DE81 354 611 067 217 092 013, BIC GENODED1NRH (Sie erhalten gerne eine Spendenquittung).”

Beitrag drucken
Anzeigen