Auf Empfehlung des LKA gibt die Sparkasse das SB-Foyer an der Homberger Straße auf (Foto: privat)
Anzeige

Moers. Sparkasse folgt Empfehlung des Landeskriminalamtes

Nach der Sprengung des SB-Pavillons auf dem Aldi-Parkplatz in Eick schließt die Sparkasse am Niederrhein auch das SB-Foyer an der Homberger Straße. „Der Geldautomat in Eick ist mit Festsprengstoff zerstört worden, damit haben wir eine völlig neue Gefahrensituation, auf die wir jetzt sofort reagieren“, sagt Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti. Der SB-Pavillon in Eick wird nicht erneuert.

Zudem folgt die Sparkasse den Empfehlungen des Landeskriminalamtes (LKA) und verändert die Öffnungszeiten ihrer verbleibenden Foyers. Zukünftig sind die Geldautomaten in den Geschäftsstellen und SB-Standorten von 6 bis 23 Uhr zugänglich. „Die Sicherheit von Menschen und der Schutz von Gebäuden haben für uns oberste Priorität“, sagt Giovanni Malaponti.

Beitrag drucken
Anzeigen