(Foto: Polizei)
Anzeigen

Duisburg. Mehrere Anrufer verständigten am frühen Montagmorgen (6. Juli, 02:40 Uhr) die Feuerwehr und die Polizei, weil eine Holzhütte der Grundschule auf der Gartenstraße gebrannt hat. Die Flammen haben auch einen daneben stehenden Baum in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Das Kriminalkommissariat 11 ermittelt nun, wie es dazu kommen konnte und sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg wenden können. Insbesondere die Personen, die bei der Feuerwehr den Brand meldeten, werden gebeten, Kontakt zur Polizei aufzunehmen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen