Symbolbild Hundestaffel
Anzeigen

Grevenbroich/Neuss. Um kurz vor 1 Uhr nachts am heutigen Dienstag, den 07.07.2020, wurde die Hundestaffel der Feuerwehr Neuss erneut zur Unterstützung der Polizei Rhein-Kreis Neuss im Rahmen einer Amtshilfe angefordert. Diesmal ging es für die Kräfte der Hundestaffel nach Grevenbroich-Stadtmitte.

Vor Ort unterstützten die Einsatzkräfte aus Neuss mit mehreren Hunden die im Einsatz befindliche Polizei bei einer Personensuche. Hierbei kam parallel zu den Kräften der Feuerwehr am Boden ein Hubschrauber der Polizei zum Einsatz.

Für die Einsatzkräfte der Hundestaffel wurde der Einsatz nach etwa vier Stunden intensiver Suche um 05.00 Uhr ohne Suchergebnisse beendet. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen