Symbol

Tönisvorst. Eine 20-jährige Joggerin aus St. Tönis ist am Mittwochvormittag Opfer eines sexuellen Übergriffs durch einen bislang unbekannten Radfahrer geworden. Die Kripo bittet um Hinweise unter der Rufnummer 021762/377-0.

Die junge Frau schilderte, dass sie als Joggerin gegen 10:00 Uhr auf der St. Töniser Straße in Richtung St. Tönis auf dem kombinierten Rad-/Fußweg unterwegs war. Sie wurde etwa 300 Meter vor dem Kreisverkehr an der Tankstelle dort von einem Radfahrer überholt, der sie unsittlich berührte. Der Mann radelte dann bis zum Kreisverkehr weiter und bog dort Richtung Sportanlagen ab. Er war zwischen 60-65 Jahre alt und hatte eine Halbglatze. Er trug ein blaues Poloshirt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen