(Foto: Polizei)

Duisburg. Ein Lkw ist am Donnerstagmorgen (16. Juli, 10 Uhr) auf der Sittardsberger Allee (zwischen Pfrontener Weg und Bregenzer Straße) mit der Fahrertür eines geparkten Hyundai kollidiert. Ohne anzuhalten fuhr der Unbekannte weiter. Die 65-jährige Hyundai-Fahrerin hatte nach eigenen Angaben ihre Tür zu etwa einem Drittel geöffnet. Mehrere Autos seien zuvor ohne Probleme vorbeigefahren. An dem Hyundai entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro. Das Verkehrskommissariat 22 bittet nun den Lkw-Fahrer sich zu melden. Wer als Zeuge den Unfall beobachtet hat, wendet sich unter der Rufnummer 0203 2800 an das Verkehrskommissariat 22. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen