(Foto: Polizei)
Anzeigen

Duisburg. Am frühen Samstagmorgen, 18.07.2020 gegen 05:40 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Audi die Möhlenkampstraße in Duisburg-Beeck in östlicher Fahrtrichtung.

In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Im weiteren Verlauf überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Nach Bergung durch Ersthelfer wurde der Fahrer mit dem Rettungswagen schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb.

Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. An dem Pkw entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Das Abbinden von ausgetretenen Betriebsstoffen erfolgte durch die eingesetzte Feuerwehr.

Die Unfallörtlichkeit musste für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme gesperrt werden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen