Mittels Motorkettensäge konnte der Baum entfernt werden (Foto: Feuerwehr)

Schermbeck. Zu einem nächtlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Schermbeck am frühen Sonntag gegen 04:50 Uhr alarmiert. Auf der Malberger Straße lag ein Baum über der Fahrbahn.

Der Baum wurde von den Einsatzkräften mittels Motorkettensäge zerkleinert. Danach wurde die Fahrbahn seitens der Feuerwehr noch gereinigt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 06:10 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen