(Foto: St. Augustinus Gruppe)
Anzeigen

Neuss. Das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderung in Neuss, kurz MZEB, weitet seine telefonische Service-Sprechstunde aus. Während Erwachsene mit Behinderung oder deren Betreuer und Familienmitglieder bislang bevorzugt am Mittwochmorgen anrufen konnten, finden sie nun montags bis freitags Rat. Unter der Rufnummer 529-78950 sind der Ärztliche Leiter des MZEB, Dr. Michael Elstner, und sein Team vormittags jeweils von 8 bis 9 Uhr erreichbar. Die Fachleute sind auf die medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung spezialisiert und geschult für das Verstehen von und das Sprechen mit Menschen mit Behinderung. Als Spezialisten helfen sie weiter, wenn ein Erwachsener mit Behinderung ein Gesundheitsproblem hat oder sich anders oder auffällig verhält. Am Telefon kann besprochen werden, was die nächsten Schritte sind und ob eine Abklärung vor Ort im MZEB sinnvoll ist. E-Mail: mzeb@ak-neuss.de

Das Augustinus MZEB befindet sich direkt am Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss, Haus B, 3. Etage. Es bietet ein interdisziplinäres Versorgungsangebot für erwachsene Menschen mit Behinderung, kooperiert mit allen Fachabteilungen aus dem „Etienne“ und fördert einen engen Austausch mit der Behindertenhilfe der St. Augustinus Gruppe. Die Einrichtung wird durch die Aktion Mensch gefördert.

Weitere Informationen zum MZEB finden Sie auch unter
bit.ly/30r7MIB

Beitrag drucken
Anzeigen