Piktogramme verdeutlichen die Verkehrsführung auf den Wallstraßen in Straelen (Foto: Stadt Straelen)
Anzeige

Straelen. Verbesserte Markierung

Ein großer Vorteil der neu gestalteten Wallstraßen in Straelen ist die Möglichkeit für Fahrradfahrer, die Wälle in beide Richtungen zu befahren. Der gepflasterte Teil der Fahrbahn kann von Fahrradfahrern genutzt werden, die gegen die Einbahnstraßenrichtung fahren. Aufgrund verkehrsrechtlicher Vorgaben war es bislang der Stadt Straelen nicht möglich, entsprechende Piktogramme auf der Fahrbahn aufzubringen, die dies noch einmal stärker verdeutlichen.

Erfreulicherweise hat die Stadt jetzt nach intensiver Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde die Erlaubnis erhalten, entsprechende Piktogramme auf den Wallstraßen aufzubringen. Die Stadt kommt so dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger nach und verdeutlicht auf diese Weise das Verkehrskonzept noch einmal.

Beitrag drucken
Anzeigen