(Foto: Polizei)
Anzeigen

Neuss. Am Sonntag, 09.08.2020, gegen 10:20 Uhr, wurde der Polizei Neuss ein brennender Pkw am Friedrich-Ebert-Platz gemeldet. Erste eintreffende Polizeifahrzeuge bestätigten eine in Vollbrand befindliche Mercedes A-Klasse auf der Jülicher Straße, Höhe Friedrich-Ebert-Platz, Linksabbiegespur Richtung Innenstadt. Alle 5 Insassen konnten sich glücklicherweise unverletzt aus dem Fahrzeug retten.

Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Fahrzeugreste wurden durch einen Abschleppunternehmer vom Einsatzort entfernt. Zur Brandbekämpfung wurde der Friedrich-Ebert-Platz für ca. 30 Minuten komplett gesperrt. Die Linksabbiegerspur kann nicht mehr genutzt werden, da sich die Fahrbahnoberläche aufgrund der großen Hitze aufgelöst hat. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen