Symbolfoto
Anzeige

Wesel. Am 10.08.2020, gegen 21:30 Uhr, gingen zwei 15-jährige Jugendliche aus Wesel in der Lippe baden. Ca. 50m von der Lippebrücke der B 8 in Wesel entfernt geriet ein Jugendlicher in einen Strudel und wurde durch die Strömung in Richtung Rhein abgetrieben. An einem aus der Lippe herausragenden Stein konnte sich der Jugendliche festhalten.

Er wurde durch die Feuerwehr mit Hilfe eines Seils gerettet und an Land gebracht. Der Jugendliche erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen