(Foto: Polizei)
Anzeigen

Neuss. Am frühen Dienstagmorgen (11.8.), gegen 4:40 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zur Fischerstraße/Spielplatz “Am Jostensbusch” gerufen, weil dort ein Roller in Brand geraten war. Zeugen hatten kurz zuvor zwei Personen in der Grünanlage gesehen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten das Feuer löschen und ein Übergreifen auf angrenzende Bäume verhindern.

Um kurz nach 5 Uhr wurde die Polizei zu einem zweiten Brand gerufen. In diesem Fall war ein Kleinkraftrad an der Annostraße betroffen. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Roller war zur Tatzeit an einer Hauswand abgestellt, die ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden war.

Die Kriminalpolizei hat zu beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und geht nach ersten Erkenntnissen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Ermittlungen zu den beobachteten Personen dauern ebenfalls an. Hinweise zu weiteren verdächtigen Beobachtungen nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen