Auch Polizisten halfen bei Unwetter-Einsätzen (Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss)
Anzeigen

Grevenbroich. Am Samstagnachmittag (15.8.) rückte auch die Polizei zu einigen Einsätzen aus, um Bürgerinnen und Bürgern zu helfen, die von den Unwettern überrascht wurden.

So auch gegen 17 Uhr an der Düsseldorfer Straße im Stadtteil Orken. Aufgrund des starken Regenfalls stand die Unterführung unter Wasser. Die Beamten schoben den stecken gebliebenen Kleintransporter aus der knietiefen Überflutung.

Die Ordnungshüter sperrten die Eisenbahnunterführung für weitere Autofahrer, bis die Wassermengen vollständig abgeflossen waren. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen