(Foto: Polizei)

Duisburg. Ein Autofahrer ist am Montagabend (17. August, 20:20 Uhr) in einer Linkskurve von der nassen Fahrbahn der Albert-Hahn-Straße abgekommen und vor eine Straßenlaterne geprallt. Der 27-Jährige sowie seine 22 Jahre alte Beifahrerin verletzten sich und kamen zur ambulanten Behandlung mit Rettungswagen ins Krankenhaus.

Die komplette Front des Ford Fiestas ist beschädigt. Der Wagen musste abgeschleppt werden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen