(Foto: privat)
Anzeigen

Duisburg. Die CDU Walsum verzichtet im aktuellen Wahlkampf auf die Reichung von Giveaways an ihren Infoständen. Gerade in der aktuellen Coronaphase ist eine kontaktfreie Übergabe von kleinen Aufmerksamkeiten an die Bürger nur schwer zu gewährleisten.

In diesem Jahr wurden ca. 480 Kinder an den Walsumer Grundschulen eingeschult. “Daher haben wir uns entschieden, unser Budget aufzustocken und 500 Malkästen und Malblöcke für diese I-Dötzchen zur Verfügung zu stellen”, so der Vorsitzende der CDU Walsum, Elmar Klein.

Ein Großteil der Malutensilien ist zwischenzeitlich übergeben worden.

Beitrag drucken
Anzeigen