(Foto: Polizei)
Anzeigen

Kranenburg. Am Sonntag zwischen 14:30 und 17:00 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer eine Straßenlaterne auf der Klever Straße, nahe der Einmündung zum Galgensteeg. Vermutlich kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Straße ab und drückte die Laterne um. Anschließend flüchtete er, ohne sich weiter um die Unfallfolgen zu kümmern.

Der Sachschaden an der Straßenlaterne liegt bei etwa 3.000 Euro. Mitarbeiter des Bauhofes sicherten die Gefahrenstelle. Die Gemeinde Kranenburg hat eine Belohnung in Höhe von 500 -fünfhundert- Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. Die Kripo Kleve nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon 02821 5040 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen