(Foto: TSP / Motorracetime.de)
Anzeigen

Duisburg. Das 6. Oldtimer-Treffen des AMC Duisburg 1950 e.V. kann trotz Corona wie geplant am 13.09.2020 ab 10:00 Uhr auf der Dreieckswiese im Sportpark Duisburg stattfinden. Ein erstelltes Hygiene Konzept konnte zur Genehmigung beitragen. Dafür müssen sich aber alle Oldtimer Fans an die Regeln halten. Diese sind auf der Website www.amc-duisburg.de hinterlegt.

Ob Mercedes, BMW, Opel, Volkswagen, Ford, Chevrolet, Simca, Fiat, und, und … ein Fahrzeug schöner als das andere kamen im vergangenen Jahr bei Sonnenschein und füllten die Dreieckswiese. Auch für dieses Jahr werden wieder viele Oldtimer erwartet.

Nach der Oldtimerausfahrt im vergangen Jahr wird in diesem Jahr die 1. AMC-Duisburg-Klassik ausgeschrieben. Für die Teilnehmer der Oldtimerrallye 1. AMC-Duisburg-Klassik, wurde ein eigenes Hygiene Konzept ausgearbeitet. Gestartet wird an der Dreieckswiese um 9.30 Uhr im Sportpark Duisburg. Dann geht es zum Innenhafen, nach Ruhrort und dann zum linken Niederrhein. Über Nettetal, Krefeld, Meerbusch und den Düsseldorfer Norden geht es zum Ziel auf der Dreieckswiese. Auf der rund 160 km langen Strecke werden interessante Punkte angefahren, die für die Teilnehmer geheim sind.

Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt unter anderen von Didi Schacht mit seinem Imbisswagen auf der südlichen Seite der Dreieckswiese. Dort werden sie einen kleinen Gastro-Bereich einrichten. Auch hier gelten die Corona-Schutzmaßnahmen und Hygiene-Vorschriften des Landes NRW.

Beitrag drucken
Anzeigen