Jubilar Kurt Best (l.) nimmt die Glückwünsche von Bürgermeister Harald Lenßen entgegen (Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn)
Anzeigen

Neukirchen-Vluyn. Bürgermeister Harald Lenßen gratuliert seinem Stellvertreter

Am gestrigen Freitag, 11. September 2020, feiert der Neukirchen-Vluyner Kurt Best seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratulierte Bürgermeister Harald Lenßen herzlich und überreichte einen sommerlichen Blumenstrauß.

Kurt Best (CDU) ist seit 1975 Mitglied im Rat der Stadt Neukirchen-Vluyn. Seit 2006 ist er außerdem als stellvertretender Bürgermeister tätig und übernimmt vielfältige repräsentative Aufgaben. „Du hast in nahezu allen politischen Gremien mitgewirkt“, brachte es Bürgermeister Lenßen auf den Punkt. „Ob Schule, Kultur oder Jugend, ob Wahlausschuss, Stadtentwicklung oder Bauen – auf dich konnte man immer zählen. Mit deiner Expertise und deiner Fähigkeit zur konstruktiven Kritik hast du die Entwicklung Neukirchen-Vluyns stets vorangetrieben und maßgeblich mitgestaltet. Dafür danke ich dir im Namen der gesamten Stadtverwaltung aufs Herzlichste!“

Aktuell ist Best Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses und des Wahlausschusses sowie als stellvertretender Vorsitzender im Stadtentwicklungsausschuss tätig. Sein Engagement erstreckte sich auch auf Tätigkeiten als Vertrauensperson der Schöffen, im Verwaltungsrat der Sparkasse oder im Aufsichtsrat des Gewerbeparks Genend. Im Kindergartenrat der Kita Kranichstraße ist Best bis heute aktiv.

Beitrag drucken
Anzeigen