(Foto: Helios)
Anzeige

Oberhausen. Bitte freimachen! Der Gesundheitspodcast der Helios Kliniken in Oberhausen und Velbert informiert über Rückenschmerzen

Es ist die wohl häufigste Büro-Krankheit: 75 Prozent aller Berufstätigen haben jährlich min. einmal starke Rückenschmerzen, 13 Prozent der Deutschen leiden sogar täglich darunter. Meist liegt das an einer falschen Haltung am Arbeitsplatz oder mangelnder Bewegung. Aber auch Schäden an der Wirbelsäule können der Grund sein. In der aktuellen Podcast-Folge „Rückenschmerzen – Wenn Hexen auf den Rücken schießen“ klärt Dr. Oliver Schindler, Chefarzt der der Wirbelsäulenchirurgie an der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, über die Ursachen von Rückenschmerzen auf, geht dem Hexenschuss auf den Grund, gibt Tipps zur gezielten Mobilisation im Arbeitsalltag und erklärt, ab wann eine Operation zur Linderung der Schmerzen nötig ist. Jetzt reinhören auf allen gängigen Podcast-Plattformen!

 

Der Gesundheitspodcast – Bitte freimachen

Regelmäßig reden die Experten der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen und des Helios Klinikums Niederberg über wissenswerte Themen aus der Medizin, klären im lockeren Gespräch Vorurteile und Mythen auf und bringen damit Licht in so manches Dunkel. In jeder Folge geht es einem anderen spannenden Thema auf den Grund und nützliche Tipps vom Spezialisten gibt es noch obendrauf. Mehr Infos unter www.der-gesundheitspodcast.de

Beitrag drucken
Anzeigen