Da piepts wohl: Die Zoobrücke hat ein neues Geländer erhalten (Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation)
Anzeige

Krefeld. Die Zoobrücke hat ein neues Geländer erhalten. Das ursprüngliche 90 Zentimeter hohe Geländer hatte weder für den Fahrrad- noch für den Fußgängerverkehr die nach heutigem Stand der Technik erforderliche Höhe. Die Arbeiten des Kommunalbetriebs Krefeld an der Zoobrücke sind nun abgeschlossen.

Die während der Baumaßnahme gesperrte Brücke wie auch der Fuß- und Radweg zwischen dem Grotenburg-Stadion und dem Zoo sind wieder geöffnet. Das neue Geländer hat eine Höhe von 1,30 Meter und erfüllt damit die Norm.

Beitrag drucken
Anzeigen