Superintendent Armin Schneider in der Salvatorkirche (Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg)
Anzeige

Duisburg. Seit Beginn der Corona-Pandemie war die Kircheneintrittsstelle an der Salvatorkirche geschlossen. Jetzt können Interessierte dort wieder freitags von 14 bis 17 Uhr Aufnahmegespräche mit Pfarrerinnen und Pfarrern führen. Am Freitag, 2. Oktober 2020 heißt Superintendent Pfarrer Armin Schneider in der Südkapelle der Stadtkirche neben dem Rathaus Zweifler, Unsichere, Kirchennahe oder solche, die es werden möchten, herzlich willkommen. In den Gesprächen findet weder eine Glaubensprüfung statt, noch wird zur Rechtfertigung aufgefordert.

Besucherinnen und Besucher der Eintrittsstelle sollten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und die Hygiene- und Schutzbestimmungen der Salvatorkirche beachten (www.salvatorkirche.de).

Beitrag drucken
Anzeigen