(Foto: Polizei)
Anzeige

Xanten. Am Sonntag, gegen 16:25 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger aus Xanten mit einem Pkw die Straße Maulbeerkamp. Aus noch unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Gartenabgrenzung. Der Pkw hob ab und kam in einem Vorgarten zum Stehen.

Der Beifahrer, ein 19-jähriger Mann aus Serbien, wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mittels Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Am verunfallten Pkw und am Vorgarten entstand mittlerer Sachschaden. Da der 17-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, erwartet ihn ein Strafverfahren. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen