(Foto: Duisburg Kontor GmbH)
Anzeige

Duisburg. Mit der Straßenbahn 901 in Richtung Ruhrort

Stadtgeschichte und U-Bahn-Kunst, Hafenstadtteil und Brautmodenmeile, Mercator und Moschee: Stationen einer Tour, die man so nur mit der Straßenbahn erleben kann.

Der Künstler Klaus-Dieter Brüggenwerth macht seit vielen Jahren auf kulturelle und historische Besonderheiten der Stadt aufmerksam. Wenn er die Besucher mit der Straßenbahn 901 in Richtung Ruhrort führt, dann gibt es selbst für eingefleischte Duisburger so manches zu entdecken.

Die Tour findet am Freitag, 09. Oktober 2020, um 11:00 Uhr statt (Dauer ca. 5 Stunden). Interessierte Teilnehmer zahlen 25,00 Euro inklusive je einem Imbiss und ÖPNV-Ticket. Die Tickets sind bis Dienstag, 06. Oktober 2020, online unter www.duisburg-tourismus.de oder bei der Tourist Information (Königstraße 86, 47051 Duisburg) erhältlich. Die Kontaktdaten der Kunden werden dabei aufgenommen.

Info zum Hygiene- und Sicherheitskonzept:

Für die künftig angebotenen Führungen und Touren gelten folgende Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen:

  • Gäste können ihre Tickets nur online buchen, oder in der Tourist Information Duisburg kaufen, die Kontaktdaten der jeweiligen Kunden werden dabei aufgenommen. Es besteht keine Möglichkeit, Tickets vor Ort beim Guide zu kaufen.
  • Wir behalten uns vor die Teilnehmerzahl zu begrenzen.
  • Gäste müssen für die gesamte Dauer der Führung einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Der Mindestabstand zwischen einzelnen Gästen (außer Paaren oder Familien) von mindestens 1,5 Meter muss eingehalten werden.
  • Der Guide informiert am Anfang der Tour alle Teilnehmer über die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.
Beitrag drucken
Anzeigen