Anzeige

Nettetal. Ein 20jähriger Beifahrer verstirbt noch an der Unfallstelle

Gegen 04:45 h befuhr ein 18Jähriger aus Brüggen mit seinem PKW die B 509 aus Richtung Dyck kommend in Richtung Hinsbeck. In Höhe der Einmündung Bocholt geriet er aus bisher nicht geklärter Ursache zunächst nach rechts auf den Grünstreifen und prallte anschließend frontal gegen einen Baum. Er selber wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 20jährige Beifahrer aus Hinsbeck, der auf dem Rücksitz saß, verletzte sich hingegen so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen