Symbolfoto
Anzeige

Moers. Am Montag, 05.10.2020 gegen 00:14 Uhr ereignete sich in Moers-Vennikel ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Mann aus Moers ging mit seinem Hund spazieren. Als er vom Lärchenweg aus die Kaldenhausener Straße überqueren wollte, übersah er einen herannahenden PKW. Der 40-jährige PKW-Fahrer befuhr die Kaldenhausener Straße von Duisburg aus kommend in Richtung Moers-Kapellen. Im Fahrzeug befand sich auf dem Rücksitz eine 33-jährige Frau mit ihrem 1-jährigen Kind.

Als der PKW-Fahrer den Mann mit Hund auf der Fahrbahn erblickte, versuchte er noch nach links auszuweichen. Ein Zusammenstoß konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Der Mann und der Hund verstarben noch an der Unfallstelle. Der PKW-Fahrer und das einjährige Kind blieben unverletzt. Die 33-jährige Frau verletzte sich leicht, benötigte aber keinen Rettungswagen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen