Anzeige

Kamp-Lintfort. Ein 13-jähriger Radfahrer aus Kamp-Lintfort befuhr am Dienstag gegen 18.00 Uhr den Radweg der Ebertstraße aus Richtung Haarbeckstraße in Richtung Moerser Straße.

In Höhe der Alfredstraße beabsichtigte eine unbekannte Fahrzeugführerin eines silberfarbenen VW Golfs in die Ebertstraße einzubiegen. Der Radfahrer musste bremsen und stürzte.

Die Fahrerin stieg aus und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Jungen. Daheim stellte der 13-Jährige fest, dass er leicht verletzt worden war.

Die Polizei bittet nun die Fahrerin sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340, zu melden.

Beschreibung der Fahrerin:

45-50 Jahre alt, schlanke Figur, blonde Haare, bekleidet mit einer blauen Jeans.

Hinweis der Polizei:

Eine Einigung am Unfallort mit minderjährigen Unfallbeteiligten ist nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten möglich. Ziehen Sie im Zweifel immer die Polizei (kostenfreier Notruf 110) hinzu. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen