(Foto: privat)
Anzeige

Niederkrüchten. Der Verein „Niederkrüchten macht mobil e.V.“ hat sich der Bäume am Lindbruchplatz in Niederkrüchten angenommen und spendet Wassersäcke, um durch die nächste Trockenperiode besser hindurchzukommen.

Zu diesem Zweck gab es einen Übergabetermin am 7. Oktober um 8:30 Uhr am Lindbruchplatz (Mittelstrasse) an die Gemeinde, bei der der Bürgermeister Kalle Wassong die Säcke in Empfang genommen hat. Die Gemeinde Niederkrüchten hat ihre Unterstützung zugesagt, die Wassersäcke zu befüllen, so wie es auch schon an vielen anderen Bäumen im Gemeindegebiet erfolgreich praktiziert wird.

InfoKlick: http://www.niederkruechten-macht-mobil.de/

Beitrag drucken
Anzeigen