Symbolfoto
Anzeige

Goch. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen (10. Oktober 2020) in Goch auf verschiedenen Straßen mehrere Gullydeckel entfernt. Eine Zeugin meldete der Polizei gegen 06:15 Uhr eine Gruppe Jugendlicher, die lautstark auf der Mühlenstraße unterwegs sei und einen Gullydeckel aus der Straße gehoben hätte.

Als der Streifenwagen eintraf, waren die drei jungen Unbekannten zwar nicht mehr vor Ort. Bei der Suche entdeckten die Polizeibeamten jedoch in der Nähe noch weitere entfernte Kanalschachtdeckel: Auf der Melatenstraße fehlten drei, auf dem Boeckelter Weg und der Dr.-Lax-Straße jeweils zwei und an der Ecke Daimlerstraße/Hervorsterstraße ein Gullydeckel. Die Abdeckungen lagen jeweils neben den Schächten. Die Beamten setzten die Deckel wieder ein.

Beschrieben wurden die Jugendlichen als männlich und dunkel bekleidet. Einer sei etwa 165cm groß mit schlanker Statur gewesen. Er trug eine Baseball-Kappe. Weitere Hinweise auf das Trio nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen