Patricia Gerlings-Hellmanns (Foto: FKarl-Heinz ZurmahrD52525 Heinsberg)
Anzeige

Kerken. Bei der konstituierenden Sitzung der BVK-Fraktion wurde Patricia Gerlings-Hellmanns einstimmig zur neuen Fraktionsvorsitzenden der BVK-Fraktion gewählt.

Gerlings-Hellmanns war zur Kommunalwahl als Bürgermeisterkandidatin für die Bürgervereinigung Kerken angetreten. Sie tritt zum 01. November die Nachfolge von Bernhard Rembarz an, der aus beruflichen Gründen kürzertreten muss, aber Stellvertreter bleibt.

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, so Gerlings-Hellmanns. „Wie bereits im Wahlkampf angekündigt, werden wir in der kommenden Legislaturperiode verstärkt sachkundige Bürger für die Arbeit in den einzelnen Ausschüssen einsetzen. Es ist wichtig, dass die Bürger*innen aktiv in die Arbeit mit einbezogen werden. Für den Bauausschuss konnten wir einen Architekten gewinnen, der sich in er Materie sehr gut auskennt und der sich bei der Entwicklung der Gemeinde einbringen möchte“, so Gerlings-Hellmanns weiter.

Zukünftig wird die BVK zudem themenbezogene Arbeitskreise bilden. Auch hier können sich die Bürger*innen aktiv einbringen und Kerken mitgestalten

Beitrag drucken
Anzeigen