(Foto: Borussia Düsseldorf)
Anzeige

Düsseldorf. Entgegen der Ankündigung wird das Spiel in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) zwischen Borussia Düsseldorf und dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell an diesem Samstag (19:00 Uhr) ohne Zuschauer stattfinden. Wie das Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf mitteilte, sind ab einer 7-Tage-Inzidenz von mehr als 35 Neuinfektionen pro 100.000 Zuschauer bei Teamsportarten in nationalen Ligen Zuschauen nicht gestattet.

Alle Karteninhaber werden automatisch ab Montag angeschrieben und über das weitere Vorgehen informiert.

Damit die Fans nicht ganz auf ihre Mannschaft verzichten müssen, weisen wir an dieser Stelle gern noch einmal auf den Livestream hin, der auf tischtennis-deutschland.tv und tv.borussia-duesseldorf.de kostenlos zu sehen ist.

Beitrag drucken
Anzeigen