Übergabe-Kids-Sammelbox (Foto: © RBU)
Anzeigen

Mönchengladbach. Rheydter für Rheydt – wir sammeln für unsere Kids! Mit leeren Druckerpatronen dreifach Gutes tun – vom 15.10.2020 bis 15.01.2021!

Ab dem 15.Oktober wird es drei Monate lang in verschiedenen Rheydter Geschäften Stationen geben, bei denen leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen abgegeben werden können. Um das Recycling kümmert sich die Stiftung It’s for Kids. Der Erlös der gesammelten Sachspenden wird nach Ende des Projektes an den lokalen Verein Rollbrett Union e.V. übergeben.

Der Verein leistet eine wichtige Arbeit für die Kinder und Jugendlichen im Stadtteil. Mit dem Rollmarkt und den dort stattfindenden Workshops und Aktionen bietet das engagierte Team jungen Menschen die Möglichkeit, Teil einer Gemeinschaft zu sein und dabei wichtige Fähigkeiten zu erlernen. Ein Ort wie die Rollbrett Union bietet den Jugendlichen ein Ziel vor Augen und bessere Chancen für ihre Zukunft. Wer das Projekt unterstützt, sorgt auch für ein lebendiges Miteinander im Stadtteil.

Sie haben eine leere Druckerpatrone zu Hause? Bringen Sie diese gerne vorbei! Schauen Sie einfach nach den Standorten in der Rheydter Innenstadt und sagen Sie es gerne weiter. Damit leisten Sie auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Initiiert wurde das Projekt von Ingrid Schrey (Ledermoden Lamm-Pion) und Ulrich Wateler (ZWISCHENRAUM) sowie verschiedenen Einzelhändler*innen aus Rheydt. Gefördert wird das Projekt von der Stiftung It’s for Kids, unterstützt wird es durch das Quartiersmanagement Rheydt und die Gemeinschaft sozial engagierter Unternehmen (GsU).

Beitrag drucken
Anzeigen