Symbolfoto
Anzeigen

Neuss. In der Nacht zum Freitag (23.10.) stiegen Einbrecher in einen Baumarkt an der Normannenstraße im Neusser Norden ein. Die Polizei erhielt, gegen 03:30 Uhr, über einen Sicherheitsdienst Kenntnis vom Vorfall. Nach ersten Informationen der Polizei waren die Täter über das Dach in das Büro des Marktes eingedrungen. Da nicht auszuschließen war, dass sich die Diebe noch in unmittelbarer Nähe des Tatortes aufhielten, umstellten die Beamten zunächst das Gebäude und zogen auch einen Polizeihubschrauber hinzu. Bei einer anschließenden Durchsuchung, bei der auch ein Diensthund eingesetzt wurde, konnten keine Tatverdächtigen festgestellt werden. Ersten Erkenntnissen zufolge machten die Täter keine Beute.

Die Kripo sicherte Spuren am Tatort und nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Sachverhalt gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 bei der Polizei zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen