Peter Hilbig (Foto: privat)
Anzeigen

Xanten. Die FBI hat bei der Wahl ihre fünf Ratsmandate erfolgreich verteidigen können. In der konstituierenden Sitzung der neuen Fraktion wurde Peter Hilbig einstimmig als Vorsitzender gewählt. “Im Sinne der Fortführung einer erfolgreichen Arbeit”, wurde er von Michael Kemkes vorgeschlagen.

Valérie Petit und Heinz-Willi Kemkes sind seine Vertreter. Uwe Schmidtke und Valérie Petit werden die Pressestelle besetzen.

Beitrag drucken
Anzeigen