Im Rahmen des Aktionstags wurde u. a. ein Kurs zur Vorbeugung von Rückenschmerzen durchgeführt (Foto: Silvia Holtei/MSB)
Anzeigen

Mülheim. Im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!” des Landessportbundes NRW führte der Mülheimer Sportbund (MSB) in Kooperation mit dem Dümptener Sportverein (DTV) im Oktober einen kleinen Aktionstag durch.

Anlässlich der vierstündigen Veranstaltung, die – unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygienevorschriften – in den Räumlichkeiten des Vereins am Schildberg umgesetzt wurde, bestand für interessierte Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich ausführlich über jene Angebote des DTV zu informieren, die sich speziell an die ältere Generation richten. Außerdem fanden im Rahmen des Aktionstags eine Übungsstunde im Bereich Reha-Sport und ein „Rücken aktiv“-Kurs zur Vorbeugung von Rückenschmerzen statt.

Das Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW!” wird vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen und von der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Beitrag drucken
Anzeigen