Corona-Lockdown (Symbolfoto)
Anzeigen

Mülheim. „Lockdown light“? „Light“, also „leicht“ ist es bestimmt nicht, was uns durch „Corona“ in diesem Jahr zugemutet wird, so wie manches angebliche „light-Produkt“ die Diät nicht fördert. Manche sind schon ziemlich „angefressen“, „genervt“… Gibt es doch noch „Light“ am Ende des Corona-Tunnels? Licht in der dunkler werdenden Jahreszeit?

Die Ev. Lukaskirchengemeinde bietet dazu ein digitales Format an:

Mittwoch, 4.11.2020, 19.30 – 21 Uhr  „LET´S TALK“ (per Zoom)

Wer Interesse hat, sich darüber, was Corona mit uns macht, mit anderen auszutauschen, ist herzlich zu dieser Online-Veranstaltung eingeladen und gebeten, sich per Mail (m.manz@lukas-mh.de) anzumelden.

Dann wird am Mittwoch der Link zur Teilnahme versendet.

Zoom ist nicht schwer zu bedienen. Die Teilnahme an einem Zoom-Treffen ist kostenlos und ohne Registrierung möglich, allerdings ist es von Vorteil, ein kleines Programm zu installieren. Alles was man dazu benötigt, ist ein PC/Notebook mit Mikrofon und Kamera oder ein Smartphone/Tablet und natürlich eine Einladung zu einem Zoom-Treffen.

Beitrag drucken
Anzeigen