(Foto: Polizei)
Anzeigen

Mönchengladbach/Essen. Die 13-jährige Yaren Ö. aus Mönchengladbach wird wieder vermisst. Am Freitag, den 30.10.2020 gegen 13:00 Uhr entfernte sie sich erneut unter Mitnahme von 25,- Euro von der Wohnanschrift. Um 18:09 Uhr machte sie Angaben ihrer Mutter gegenüber, dass sie um 20:30 Uhr wieder nach Hause zurückkommen würde. Sie nahm zudem zwei Mobiltelefone mit, wovon eine Telefonnummer inaktiv ist.

Yaren ist schlank und 1,50 Meter groß. Sie trug am Freitag eine schwarze, eng anliegende Hose, eine schwarze Kapuzenjacke und schwarz-weiße Turnschuhe der Marke Nike. Yaren war letztmalig vom 28.09.2020 bis 17.10.2020 von zu Hause abgängig und konnte von ihrer Mutter in Essen am Hauptbahnhof aufgegriffen werden. Möglicherweise hält sie sich dort erneut auf. Im Freundeskreis nennt sich Yaren “Alma”.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese nimmt sie unter der Telefonnummer 02161-290 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen