(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Schermbeck. Am heutigen Tag wurde die Feuerwehr Schermbeck, Löschzug Schermbeck, gegen 12:59 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Tragehilfe für Rettungsdienst” zur Weseler Straße alarmiert. Hier brauchte der Rettungsdienst Unterstützung beim Transport eines Patienten.

Um den Patienten in den Rettungswagen zu bringen, musste die Drehleiter der Feuerwehr eingesetzt werden, da der Patient liegend transportiert werden musste.

Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht war, konnte der Patient gerettet werden und anschließend dem Rettungsdienst wieder übergeben werden. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 14:00 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen