Landrätin Silke Gorißen besuchte den Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers und dankte für die gute Zusammenarbeit im Rahmen der Corona-Pandemie (Foto: privat)
Anzeige

Rees/Kreis Kleve. Dank für Unterstützung in der Corona-Pandemie

Nur wenige Tage nach ihrem Amtsantritt besuchte Landrätin Silke Gorißen den Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers, der auch Sprecher der „Bürgermeisterkonferenz“ – einem Gremium der Bürgermeisterinnen, Bürgermeister und der Landrätin – ist. Im Rathaus der Stadt Rees sprachen die Landrätin und der Bürgermeister über wesentliche Anliegen der Stadt und über gemeinsame Herausforderungen.

„Ich danke der Stadtverwaltung für die hervorragende Unterstützung bei der Kontaktpersonen-Nachverfolgung im Rahmen der Corona-Pandemie“, so Landrätin Gorißen. „Ich freue mich – gerade auch in diesen schwierigen Zeiten – auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der neuen Landrätin des Kreises Kleve“, bekräftigte Bürgermeister Christoph Gerwers, der auch das gute Verhältnis zur Polizei hervorhob.

Beitrag drucken
Anzeigen