(Symbolbild: Andreas Moskopp)
Anzeigen

Düsseldorf. Am Dienstag, 24. November startet das Maxhaus den Online-Wegweiser in der Vorweihnachtszeit „Advent mal anders?“. Dieses Jahr ist die Zeit vor Weihnachten von anderen Vorzeichen geprägt. Auf Gewohntes müssen wir vielleicht verzichten. Dies bietet jedoch auch eine Chance, Neues wahrzunehmen und bisher ungewohnte Perspektiven einzunehmen. Einen neuen Blick auf die Adventszeit bietet die Reihe „Advent mal anders?“, die dieses Mal als Online-Angebot eine Teilnahme von zu Hause ermöglicht. Von Dienstag, 24. November bis Dienstag, 15. Dezember gibt es wöchentlich Wahrnehmungsübungen, Impulse und Gebete. Sie sind jeweils dienstags auf der Maxhaus Homepage (www.maxhaus.de) und der Maxhaus-Facebook-Seite (https://de-de.facebook.com/maxhaus.duesseldorf/) zugänglich. Darüber hinaus gibt es die Texte auch zum Nachhören über unseren Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCvjtZ3Zl_8DbA7A_JL7hBag/) was die Begleitung einer Meditation durch die Stimme ermöglicht. Die Themen der Reihe im Einzelnen sind:

  • 24. November: Überraschende Hoffnung
  • 1. Dezember: Suche nach Lebendigkeit
  • 8. Dezember: Licht zur Orientierung
  • 15. Dezember: Wagnis der Zukunft

 

Titel

Advent mal anders? Online-Wegweiser in der Vorweihnachtszeit

Veranstaltungsort

Maxhaus – Katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Datum/Uhrzeit: ab Dienstag, 24.11.2020

Teilnahme ist frei

Beitrag drucken
Anzeigen