(Foto: privat)
Anzeige

Niederkrüchten. Die Tafel Niederkrüchten bedankt sich bei der Gemeinnützigen Gesellschaft für Fortschritt und Entwicklung (GGFE) für eine Spende in Höhe von 500,00 €.

Die Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, direkte Hilfe vor Ort zu leisten. Sie möchte mit ihrer Spende die ältere Generation unterstützen, der jüngeren Generation Hilfe bieten und sich bei den ehrenamtlichen Helfern bedanken, die durch ihre Arbeit anderen Menschen helfen.

Beitrag drucken
Anzeigen